kk86.de Die Klasse 5-10(a/b/c) 1980-86
  • 1984

    1984 – Das Orwell-Jahr

    Der gute George Orwell hat sich nur ein wenig in der Zeit verschätzt. Jetzt, in 2007/2008 werden mit Biometrischen Ausweisen, „Bundestrojanern“ und massiver Vorratsdatenspeicherung die Grundsteine seiner 1949 verfassten Dystopie gelegt.

    Hits aus 1984!

    Eine kleine Auswahl an wichtigen und weniger wichtigen Dingen aus 1984 findet Ihr hier.

    Quelle: Wikipedia

    Politik und Weltgeschen

    • 10. Januar: Die USA und der Vatikan nehmen nach mehr als 100 Jahren Pause wieder diplomatische Beziehungen auf.
    • 17. Januar: In Stockholm beginnt auf Außenminister-Ebene die KSZE-Folgekonferenz über Vertrauensbildung und Abrüstung in Europa (KVAE).
    • 18. Januar: Die sowjetische Nachrichtenagentur TASS teilt mit, dass in der DDR mit der Aufstellung von Nuklearraketen begonnen wurde
    • 24. Januar: Apple führt den Macintosh ein;
    • 24. Januar: Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung in Koblenz bestätigt, dass Computerlisten mit dem fast vollständigen Beschaffungsprogramm der Bundeswehr in einem Straßengraben gefunden worden sind.
    • 8. Februar: Eröffnung der XIV. Olympischen Winterspiele in Sarajevo, Jugoslawien.
    • 18. Februar: Italien und der Vatikan unterzeichnen einen neuen Staatskirchenvertrag: Rom gilt nicht als Heilige Stadt und der Katholizismus ist nicht mehr Staatsreligion in Italien.
    • 5. April: Als erstes Bundesland verankert Bayern den Umweltschutz in seiner Landesverfassung
    • 5. Juni: In Amritsar (Punjab) stürmen Spezialeinheiten der indischen Armee den „Goldenen Tempel“, in dem sich seit zwei Jahren Hunderte von militanten Sikhs verschanzt halten, 600 Menschen kommen um
    • 1. Juli: Richard von Weizsäcker wird Bundespräsident.
    • 1. Juli: In Liechtenstein entscheiden sich die männlichen Wahlberechtigten knapp für das Stimm- und Wahlrecht für Frauen.
    • 5. Juli: Acht militante Sikhs entführen einen Airbus der Indian Airlines mit 264 Personen an Bord nach Pakistan.
    • 25. Juli: Die Bundesrepublik gewährt eine Bürgschaftsgarantie für einen durch Banken finanzierten Milliardenkredit an die DDR.
    • 31. Juli: Flugzeugentführung in Deutschland: Eine Boeing 737 der Air France wird mit 63 Personen an Bord auf dem Weg von Frankfurt-Paris nach Teheran gezwungen.
    • 1. August: Die Anschnallpflicht für Sicherheitsgurte tritt für Autofahrer in der Bundesrepublik in Kraft (Bußgeld bei Nichtbefolgung: 40 DM).
    • 11. August: US-Präsident Ronald Reagan verkündet bei einer Mikrofon-Sprechprobe die Bombardierung der Sowjetunion (bedauert später den „Scherz“).
    • 1. September: In Afghanistan verüben Widerstandskämpfer einen Anschlag auf den Flughafen Kabul und töten 42 Menschen, meist Afghanen und Sowjetbürger, unter ihnen viele Frauen und Kinder.
    • 5. September: Nach der Verfassungsänderung in Südafrika nimmt Pieter Willem Botha erstmals Angehörige der schwarzen Mehrheit in sein Kabinett auf.
    • 26. September: Ein Land, zwei Systeme: Großbritannien und die Volksrepublik China paraphieren ein Abkommen über Hongkong, nach dem die Kronkolonie am 30. Juni 1997 von China verwaltet wird; China verpflichtet sich, für weitere 50 Jahre das kapitalistische Wirtschaftssystem bestehen zu lassen.
    • 8. Oktober: Jürgen Möllemann (FDP) verzichtet auf eine Spitzenkandidatur bei den kommenden Wahlen im Mai 1985 in Nordrhein-Westfalen, nachdem ihm die Vermischung politischer Ämter mit Privatgeschäften vorgeworfen wird.
    • 16. Oktober: Der Waldzustandsbericht für 1984 besagt, dass bereits 50 % des deutschen Waldes von sichtbaren Schäden betroffen sind.
    • 18. Oktober: In Bonn kommt es während der Aussprache über die Regierungserklärung im Bundestag zu Tumulten, nach denen zwei Abgeordnete der Grünen ausgeschlossen werden: Jürgen Reents für 5 Tage und Joseph Fischer für 2 Tage.
    • 25. Oktober: Rainer Barzel tritt von seinem Amt als Bundestagspräsident zurück, nachdem ihm eine Verstrickung in die Flick-Affäre vorgeworfen wird.
    • 31. Oktober: Die indische Ministerpräsidentin Indira Gandhi erliegt einem Attentat zweier Sikh-Extremisten aus ihrer Leibgarde. In unmittelbar darauffolgenden Unruhen werden ca. 1000 Menschen, überwiegend aus der Sikh-Bevölkerung, getötet. Indiras Sohn Rajiv übernimmt das Amt des Ministerpräsidenten.
    • 6. November: Ronald Reagan gewinnt die Präsidentenwahlen der USA gegen Walter Mondale..
    • 3. Dezember: Bhopalunglück: In der Pestizidfabrik der Union Carbide in Bhopal entsteht eine Giftgaswolke – Tausende sterben.
    • 14. Dezember: In Prag beginnen in der Deutschen Botschaft 40 von 68 DDR-Flüchtlingen einen Hungerstreik, um ihren Forderungen nach Ausreise in die Bundesrepublik Nachdruck zu verleihen.
    • 31. Dezember: Die Vereinigten Staaten von Amerika treten aus der UNESCO aus.

    Wirtschaft

    • 1. Januar: Start des Privatfernsehens in Deutschland; PKS nimmt seinen Sendebetrieb aus einem Kellerstudio in Ludwigshafen am Rhein auf (ab 1985 unter dem Namen Sat.1)
    • 2. Januar: RTL plus nimmt seinen Sendebetrieb aus Luxemburg auf (Privatfernsehen)
    • 28. März: Das Kernkraftwerk Krümmel wird an den Betreiber übergeben
    • 1. April: In München startet ein Pilotprojekt zum Kabelfernsehen mit 16 Fernseh- und 24 Hörfunk-Kanälen
    • 6. Juli: Die EG-Kommission reicht vor dem EuGH Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland ein, da diese das Inverkehrbringen von in anderen EG-Mitgliedstaaten rechtmäßig hergestelltem Bier untersagt, wenn dieses nicht dem deutschen Reinheitsgebot entspricht (EuGH, Rs. 178/84; Urteil am 12. März 1987).
    • 26. Oktober: In München werden die in Konkurs gegangenen Zündapp-Werke für 16 Mio. DM an China verkauft
    • 5. November: Der Unternehmer John-Werner Madaus wird im bis dahin größten Parteispenden-Skandal zu einer Geldstrafe von 420.000 DM verurteilt
    • 24. November: Der Chaos Computer Club dringt in das BTX-System der Deutschen Bundespost ein, überweist 135.000 DM auf sein eigenes Konto und meldet anschließend den Vorfall

    Wissenschaft und Technik

    • 1. März: Nachdem die britische Regierung einer Starthilfe von 250 Mio. Pfund Sterling zugestimmt hat, steht dem Airbus-Projekt nichts mehr im Wege
    • 21. Mai: Erstmals wird die Kontinentaldrift exakt vermessen; der Atlantik erweitert sich demnach jährlich um 1,5 cm.
    • 14. November: Physiker der Universität Basel bestätigen Ergebnisse, nach denen die Wirkung der Fahrzeugkatalysatoren schädliche Nebenwirkungen auf den Menschen haben
    • 19. Dezember: Mit River Raid wird in Deutschland das erste Videospiel indiziert.
    • Dem französischen Biochemiker Luc Montagnier gelingt die genetische Entschlüsselung des Aids-Erregers HIV.

    Sport

    Musik

    Jahressingelcharts 1984

    1. AlphavilleBig In Japan
    2. Stevie WonderI Just Called
    3. Laura BraniganSelf Control
    4. Talk TalkSuch A Shame
    5. Frankie Goes To HollywoodRelax
    6. Nino de AngeloJenseits Von Eden
    7. Real LifeSend Me An Angel
    8. Frankie Goes To HollywoodTwo Tribes
    9. Evelyn ThomasHigh Energy
    10. LimahlNever Ending Story

    Quelle: Wikipedia

    Artikel teilen

    No Comments

Leave a reply

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Bilder